Bayreuth Fußgänger beleidigt Autofahrerin

red
Symbolbild. Foto: dpa

Eine Begegnung im Straßenverkehr gipfelte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Beleidigungen.

Bayreuth - Wie die Polizei berichtet, fuhr eine eine 23-jährige Autofahrerin kurz vor 1 Uhr am Hohenzollernring stadtauswärts. An einem Fußgängerüberweg im Bereich des ZOH überquerten zu dieser Zeit mehrere Personen die Fahrbahn.

Die Autofahrerin verringerte deshalb ihre Geschwindigkeit und wich auf einen anderen Fahrstreifen aus.

Beim Passieren der Fußgänger schlug ein 20-Jähriger plötzlich mit der Hand auf das vorbeifahrende Auto. Nachdem dessen Fahrerin anhielt und ausstieg, entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf der Mann die Frau mit mehreren derben Ausdrücken beleidigte, weshalb sie Anzeige erstattete.
 

 

Bilder