Bayreuth Feuer in Studentenwohnheim

Redaktion
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Feueralarm am Donnerstagnachmittag gegen 16.50 Uhr in der Integrierten Leistelle Bayreuth/Kulmbach: Aus einem Apartment in einem Studentenwohnheim in der Frankengutstraße dringt Rauch.

Bayreuth - Als die Einsatzkräfte vor Ort  eintrafen, sahen sie bereits den Rauch, der aus einem Fenster im fünften Stock kam. Mit Atemschutz drangen Feuerwehrleute in die Wohnung vor. Darin befand sich keine Person mehr, wie die Bayreuhter Feuerwehr am Donnerstagabend mitteilt.

Das Feuer war schnell gelöscht. Die umliegenden Wohnungen waren zügig kontrolliert. Niemand wurde gefährdet.

Vor Ort waren 21 Feuerwehrkräfte mit mehreren Fahrzeugen. Zudem war der Rettungsdienst mit einem Einsatzleiter, einem Notarzt und zwei Rettungswagen dort. Sie waren nur vorsorglich am Wohnheim. Verletzt wurde niemand. Eine Streife der Polizei war ebenfalls angerückt.

 

Bilder