Bad Brückenau (dpa/lby) - Beim Zusammenstoß zweier Autos sind auf der A7 bei Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) vier Menschen verletzt worden, einige davon schwer. Ein 20-Jähriger sei mit seinem Wagen am Freitagabend in Fahrtrichtung Ulm auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgefahren, sagte ein Polizeisprecher. Dieses kam demnach ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Das darin sitzende Ehepaar, ein 70-Jähriger und eine 66-Jährige, sei schwer verletzt worden. Der Fahrer des anderen Wagens und dessen 23 Jahre alter Beifahrer seien leicht verletzt worden. Die Unfallursache war zunächst unklar.