Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) - Ein 60 Jahre alter Mann ist beim Skifahren am Kreuzeck bei Garmisch-Partenkirchen schwer verletzt worden. Er sei wegen eines Fahrfehlers von einer Piste abgekommen, gestürzt und gegen einen Baum geprallt, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Ein Rettungshubschrauber flog ihn am Montag in ein Klinikum.