Bislang Unbekannte haben im Laufe der Diensttagnacht die Bahnschranke in der Carl-Benz-Straße in Bayreuth beschädigt. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Am Mittwochmorgen bemerkten Verkehrsteilnehmer, dass die Schranke des Bahnübergangs beim Herunterfahren bedenklich wackelt und abzubrechen droht. Bei genauer Betrachtung durch die hinzugerufene Streifenbesatzung stellte sich heraus, dass einer der Schrankenholme vermutlich mutwillig beschädigt worden war. Auch ein Unfall ist nicht gänzlich auszuschließen.