Bad Füssing Axt-Täter überfällt erneut Agip-Tankstelle

BAD FÜSSING, LANDKREIS PASSAU. Am Donnerstagabend (20.06.2019) überfiel ein mit einer Axt bewaffneter Täter eine Tankstelle und erbeutete dabei einen mittleren dreistelligen Eurobetrag.

Ein mit Tuch im Gesicht und Mütze maskierter unbekannter Täter betrat gegen 19.30 Uhr mit einer Axt in der Hand den Verkaufsaum der Agip-Tankstelle in der Pockinger Straße und forderte Geld. Aus der von der allein anwesenden weiblichen Angestellten geöffneten Kasse entnahm er dann einen mittleren dreistelligen Eurobetrag. Weiterhin nahm er mehrere Schachteln Zigaretten mit. Anschließend flüchtete der Räuber in südöstliche Richtung (Ortsmitte bzw. Richtung österr. Grenze).

Über ein mitgeführtes oder in Tatortnähe abgestelltes Fahrzeug liegen keine Erkenntnisse vor. Die Angestellte wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Unverzüglich eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos. Die Ermittlungen wurden von der Kripo Passau übernommen.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 20 Jahre
  • ca. 160 - 165 cm groß
  • schlank - athletische Figur
  • maskiert mit einem schwarzen Tuch im Gesicht und einer schwarzen Mütze
  • schwarze Jacke und graue Hose

Der Unbekannte sprach deutsch mit ausländischem Akzent und führte bei der Tatausführung einen dunkelroten Rucksack mit. Die Tankstelle war bereits am 29.05.2019 Ziel eines Überfalls, bei dem der Täter ebenfalls mit einer Axt bewaffnet war. Deshalb und aufgrund der sehr ähnlichen Beschreibung könnte es sich beim aktuellen Fall um den gleichen Täter handeln. Mögliche Zeugen des Vorfalls oder sonstige Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Passau unter Tel. 0851/9511-0 in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading