Bad Berneck: 82-Jährige erleidet Schwächeanfall und prallt mit Auto gegen Hauseck

 Foto: red

BAD BERNECK. Am Ostersonntag erlitt eine 82-Jährige aus Streitau am Steuer ihres Wagens einen Schwächeanfall, als sie von der Ortsmitte Wasserknoden in Richtung Lützenreuth fuhr.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Die betagte Fahrerin war kurz bewusstlos, so dass ihr Auto nach links von der Straße abkam und gegen das Eck eines Wohnanwesens prallte.

Die 82-Jährige blieb unverletzt, wurde aber vorsorglich ins Klinikum Bayreuth zur Beobachtung eingeliefert. Am Gebäude ist die Telefonnleitung abgerissen und das Hausweck sowie das Gartentor leicht beschädigt worden. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Symbolbild: pa

Autor