B85 Riskant überholt, dann Stinkefinger gezeigt

red
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen leuchtet. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration/dpa

Ein aggressiver Autofahrer hat am Dienstagnachmittag erst ein riskantes Überholmanöver gewagt und dann der überholten Frau den Stinkefinger gezeigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kulmbach - Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bei dem Gesuchten um den Fahrer eines grauen Vans. Er war am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 85 zwischen Holzmühle und Höferänger unterwegs. Dort war fuhr gegen 15.20 Uhr eine 60-Jährige mit ihrem grauen Skoda von Holzmühle kommend in Richtung Kulmbach.

Auf Höhe der Abzweigung Unterdornlach überholte sie der graue Van trotz Gegenverkehrs. Ein entgegenkommender Lastwagen und die Skoda-Fahrerin mussten stark abbremsen. Ein Signal mit der Lichthupe der 60-Jährigen quittierte der Fahrer des Vans damit, dass er sie wiederholt ausbremste und ihr den Stinkefinger zeigte.

Zeugen des Überholvorgangs werden gebeten, sich unter der Telefonnumer 09221 / 609-0 bei der Polizei Kulmbach zu melden.

 

Bilder