Auto beim Abbiegen übersehen Frontalzusammenstoß auf B 303

Zu einem schweren Zusammenstoß zweier Autos ist es am Dienstag auf der B 303 nahe Stadtsteinach gekommen. Die Bundesstraße war kurzzeitig gesperrt. 

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Am Dienstagvormittag fuhr ein 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Kulmbach mit seinem Polo auf der B 303 in Richtung Stadtsteinach. Auf Höhe Hummendorf wollte er nach links abbiegen und übersah dabei eine 42-jährige Frau aus dem Landkreis Kulmbach, die ihm mit ihrem Passat entgegenkam. Trotz Vollbremsung konnte diese einen Zusammenstoß nicht verhindern und fuhr frontal in die rechte Seite des VW Polo, berichtet die Polizei. Durch den Unfall mussten alle Beteiligten und die Beifahrerin des Unfallverursachers vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und anschließend ins Klinikum Kulmbach gebracht werden. Beide Fahrzeuge, die bei dem Unfall total beschädigt wurden, mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Schaden von zirka 25.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge musste die B 303 in diesem Bereich für etwa eine halbe Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Stadtsteinach, Untersteinach und Zaubach waren mit 30 Mann vor Ort.

Autor

Bilder