Normalerweise starten die Tennisclubs im April in die Saison. Der Lockdown im vergangenen Jahr verhinderte das zunächst und auch das gemeinschaftliche Vereinsleben ist seitdem nicht mehr das Gleiche, verrät Vorstand Fabian Mayer. Immerhin konnte in den Sommermonaten noch Tennis gespielt werden, wenn auch nicht so, wie man es gewöhnt war.