Im Kopf hängen die Bilder der Vergangenheit fest – unauslöschbar. Jeder Mensch besitzt seine eigenen - gespeicherten - Motive. Wertvolle Aufnahmen von den Liebsten, die nicht mehr leben, aber auch von denen, die noch unverzichtbare Begleiter sind. Dinge des Lebens werden genial durch die schlichte Aktion hervorgehoben. Einer, der das meisterhaft beherrscht hatte, war der Künstler Christo, der nun nicht mehr lebt.