Das Motto lautete: „Die Ampel ist an allem schuld… oder doch die Opposition?“ Natürlich war diese Frage nur rhetorisch gemeint. Wie SPD-Bundestagsabgeordnete Anette Kramme mit leichtem Sarkasmus feststellte, sei wenigstens nun die ganze Ampelkoalition schuld – und nicht mehr nur die SPD, wie es einst Rudi Carrell in einem Lied besang.