Arbeiter gestürzt Spektakuläre Rettung in der Kulmbacher Straße

Foto: Julian Seiferth

BAYREUTH. Bei einem Unfall in der Kulmbacher Straße in Bayreuth wurde ein Arbeiter leicht verletzt.

Das erklärte Polizeihauptkommissar Hans Wobberer. Der Mann war bei einem Arbeitseinsatz im zweiten Stockwerk eines Wohnhauses gestürzt.

Zur Bergung rückte die Feuerwehr Bayreuth an. Weil in dem Haus Asbest austrat, mussten die Feuerwehrleute Schutzanzüge mit Masken tragen. Der Verletzte wurde mit dem Krankenwagen abtransportiert.

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading