Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde nach entsprechender Personalienfeststellung durch die eingesetzte Streife die Ansammlung aufgelöst.

Eine ähnlich große Ansammlung  feiender Jugendlicher ohne Mundschutz konnte in der Nacht auf Sonntag bei einen Waldweg nahe Mistelgau angetroffen werden. Diese Ansammlung wurde ebenfalls aufgelöst. Gegen die insgesamt 16 beteiligten Personen wurde Anzeige wegen Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz  erstattet.