An Ostern in Kulmbach Landkreis bietet zusätzliche Schnelltests

Schnelltests sind im Alltag häufig notwendig. Foto: dpa/Fabian Sommer

Ostersonntag ? In Pandemie kein heiliger Feiertag wie sonst. Das Rote Kreuz arbeitet im Landkreis Kulmbach und bietet Schnelltests an.

Kulmbach - Das Landratsamt Kulmbach bietet in enger Zusammenarbeit mit dem BRK-Kreisverband am Ostersonntag einen zusätzlichen Schnelltesttermin in der BRK-Zentrale am Rot-Kreuz-Platz1 in Kulmbach an. „Mit der Unterstützung von haupt- und ehrenamtlichen Kräften werden wir an diesem Tag von 9 bis 11 Uhr kostenlose Schnelltests für alle anbieten, die bei ihrem Osterbesuch im Rahmen der derzeit begrenzten Möglichkeiten auf Nummer sicher gehen wollen“, sagt BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold.

Die Kräfte des BRK haben, wie Dippold sagt, nicht lange überlegt und sich zu der Mitarbeit bei diesem Termin bereit erklärt. „Das ist keineswegs selbstverständlich“, sagt Landrat Klaus Peter Söllner dazu. Der BRK-Kreisvorsitzende dankt allen Helferinnen und Helfern und ruft die Bevölkerung auf, dieses Angebot wahrzunehmen. Nicht nur für alldiejenigen, die einen Besuch in einem Pflege- oder Seniorenheim planen, sei ein negativer Schnelltest wichtig.

Auch wer an Ostern seine Familie sehen möchte, ist mit einem Schnelltest gut beraten. „Bei diesen Tests in unseren Schnelltestzentren in Kulmbach, Thurnau und Kupferberg haben wir schon etliche Corona-Fälle entdeckt. Die Betroffenen hatten keine Ahnung, dass sie sich infiziert hatten und hätten so das Virus womöglich weitergetragen“, sagt Landrat Söllner.

Bereits seit Mitte Februar bietet der Landkreis Kulmbach in der Kupferberger Stadthalle, im Schützenhaus in Thurnau und in der Zentrale des BRK in Kulmbach kostenlose Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger an. Jeder, kann, um vor einem Besuch sei es in Seniorenheimen oder auch privat, mit einem tagesaktuellen Schnelltest auf Nummer sicher gehen.

Die Öffnungszeiten aller Schnelltestzentren im Landkreis Kulmbach sind im Internet auf der Seite www.landkreis-kulmbach.de/coronavirus zu finden. mbu

 

Bilder