EISHOCKEY. Die Bayreuth Tigers sind auf der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden Torhüter Brett Jaeger schnell fündig geworden. Mit Marco Wölfl vom DEL2-Liga-Konkurrenten Ravensburg Towerstars verpflichteten die Bayreuther nicht etwa einen jungen Stellvertreter für den verbliebenen Timo Herden, sondern einen gestandenen Zweitliga-Goalie mit der Erfahrung von 20 DEL-Einsätzen, der selbst Ansprüche auf üppige Spielzeiten anmeldet.