Damit es keine unnötigen Rangeleien gibt wurden am Donnerstagabend zwei weitere Storchenhorste in Altenplos errichtet: auf dem Scheunendach der Mühle und am Anwesen Holzbau-Hübner. Damit auch Jungstörche eine Heimat finden.