Alkohol oder von der Sonne geblendet? Bayreuther rauscht in Baustelle - Auto landet auf dem Dach

Redaktion
 Foto: dpa

Ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Bayreuth ist am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr mit seinem Auto in eine Baustelle in der Bamberger Straße gerauscht.

Wie der Mann gegenüber der Polizei angab, war er von der tiefstehenden Sonne geblendet worden und konnte die Baustelle nicht mehr rechtzeitig erkennen. Dadurch verunfallte er mit seinem Skoda, wobei sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zu liegen kam.

Die Polizisten stellten bei dem Unfallfahrer jedoch auch fest, dass dieser unter dem Einfluss von Alkohol stand. Nach einer Blutentnahme im Klinikum wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft deshalb sein Führerschein sichergestellt.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, wobei der Beifahrer zur Überwachung im Klinikum bleiben musste.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro.

Der Bauhof wurde informiert und sicherte die Baustelle wieder neu ab.
 

Bilder