Die Sanierung der Albert-Schweitzer (ASS) hat deutlich länger gedauert als geplant und auch mehr Geld gekostet. Der Umzug in das Schulgebäude in den Osterferien bedeutet für die Schüler und die Lehrer: Vieles ist noch längst nicht fertig, man muss – teilweise in Prüfungssituationen – mit Baulärm und Kompromissen leben. Von Feinschliff, der lediglich zu machen sei, ist man weit entfernt, sagt Schulleiter Ulrich Zahn.