PEGNITZ. Mit einer aktiven Mittagspause demonstrierten am Mittwoch Beschäftigte der Pegnitzer Sana-Klinik für mehr Lohn. Sie fordern eine Angleichung an den Tarifvertrag der öffentlichen Krankenhäuser. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi käme das einer Gehaltssteigerung von rund acht Prozent gleich. Die Gewerkschaft drohte für die Zukunft mit Warnstreiks.