Der nigerianische Schriftsteller und Satiriker Elnathan John schrieb einen Monat lang über die Bayreuther Afrikaforschung. Der Afrika-Exzellenzverbund hat ihn als Chronisten eingeladen. Seine Eindrücke wird er hinterher literarisch verarbeiten.