Der 69-jährige Biker aus Leipzig war laut Polizeibericht am Donnerstag gegen 15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2189 in Richtung Wonsees unterwegs. In einer unübersichtlichen Rechtskurve geriet der Motorradfahrer alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und stürzte den angrenzenden Abhang hinunter.

Aufgrund seiner schwerwiegenden Verletzungen wurde der Biker mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Bayreuth geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.

Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.