Überzeugend hat die SpVgg Bayreuth ihre Chancen gewahrt, über die Playoffs um die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern die Aufstiegsspiele zur 3. Liga zu erreichen. Der dafür nötige Sieg gegen Viktoria Aschaffenburg fiel am Dienstagabend mit 4:0 unerwartet deutlich aus.