HANDBALL. Der nötige Sieg zum Einzug in die Hauptrunde der Europameisterschaft ist der DHB-Auswahl gelungen – aber mehr auch nicht. Um nach den unbefriedigenden Auftritten in den ersten Vorrundenspielen gegen die Niederlande und Spanien etwas Selbstvertrauen aufzubauen, war der Erfolg am Montag gegen den bestenfalls zweitklassigen EM-Neuling Lettland mit 28:27 (16:11) vollkommen untauglich.