EISHOCKEY. Einen Punktgewinn bei den Ravensburg Towerstars dürfen die Bayreuth Tigers in der DEL2 wohl immer als Achtungserfolg verbuchen. Gestern Abend galt das ganz besonders, denn die Gäste glichen beim Meister von 2019 einen 0:2-Rückstand aus und gaben sich erst nach Penaltyschießen mit 2:3 (0:0, 0:2, 2:0, 0:0) geschlagen.