Ohne Punkte mussten die Bayreuth Tigers in der DEL2 die Rückreise von den Dresdner Eislöwen antreten. Nur für gut drei Minuten bestand nach dem Anschlusstreffer im letzten Drittel die Hoffnung auf eine Wende.