Beim Befahren des Kreisverkehrs öffnete sich die Bordwand des Lasters und rund 12.000 Bierflaschen verteilen sich über die komplette Fahrbahn. Laut ersten Informationen der Polizei war es zu einem technischen Defekt gekommen - der Verschluss der Bordwand brach, wodurch die Ladung aus dem Lastwagen flog. Die Autobahnmeisterei sorgte für die Aufräumarbeiten.