Nur fünf Tage nach dem Fußballfest gegen die kleinen Bayern der Katzenjammer: Regionalliga-Spitzenreiter SpVgg Bayreuth wurde nach 17 Spielen ohne Niederlage vom Schlusslicht TSV 1860 Rosenheim eiskalt abgeduscht, verlor sensationell 0:4 (0:1).